Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f9157/objektivtest/wp-content/themes/shopperpress/PPT/framework/ppt_core.php on line 279

Leica

0 Ergebnisse gefunden

Seite 1 von 1
nr Sorry, noch keine Objektivtests vorhanden. In den nächsten Tagen werden hier die ersten Tests folgen.

Leica Objektive

1. Das Unternehmen

Die Leica Camera AG wurde zwar erst 1986 in Solms gegründet worden, ging aber aus dem bereits 1849 in Wetzlar entstandenen Optischen Institut hervor.

Leica hat sich auf die Produktion von Kameras und Ferngläsern spezialisiert.

Leica entwickelt unter anderen:

  • Kameras (Kleinbild-/Großformat-/Systemkameras)
  • Objektive
  • Ferngläser

2. Die Firmenphilosophie

Leica hat ein weit gefächertes Netz, was Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen zu einem wertvollen Bestandteil des Unternehmens werden lässt.

Auf folgende Kernpunkte kommt es in der Unternehmensphilosophie von Leica an:

  • Qualitätsmanagement
  • Soziale Verantwortung
  • Gleichberechtigung

3. Die Produkte

Leica Objektive werden für neben der eigenen Serie auch für Panasonic angefertigt.

Folgende Objektive werden angeboten:

  • Standard-Zoom Objektive
  • Tele-Zoom Objektive
  • Weitwinkel-Zoom Objektive
  • Makro-Objektive

Dazu gehören zum Beispiel:

  • Leica Apo-Summicron-M 1:2/75 mm ASPH – Standard-Zoom Objektiv
  • Leica Summilux-M 1 :1,4/24 mm ASPH – Weitwinkel-Zoom Objektiv
  • Leica Tri-Elmar-M 1:4/28–35–50 mm ASPH – Makro-Objektiv

4. Tests

Auch in zahlreichen Test machen Leica Objektive eine gute Figur.

Folgende Ergebnisse erzielten Leica Objektive im Test:

  • Platz 1: Leica D Vario Elmar 1/3,5-5,6 / 14-150 mm Asph. Mega OIS – Standard-Zoom Objektiv (testberichte.de - 05/2009)
  • Ohne Bewertung: Leica Super-Elmar-M 1:3,4/21 mm ASPH – Weitwinkel-Zoom Objektiv (testberichte.de - 12/2011)
  • Ohne Bewertung: Leica Summarit-M 1:2,5/90 mm – Makro-Objektiv (testberichte.de – 12/2011)

5. Engagement und Nachhaltigkeit

In Kooperation mit Panasonic engagiert sich Leica sowohl für Umwelt als auch für gesellschaftliche Belange.

0 / 0