Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f9157/objektivtest/wp-content/themes/shopperpress/PPT/framework/ppt_core.php on line 279

Sigma 10-20 mm F4,0-5,6 EX DC

649,00€ 649,00€
(as of 07/12/2012 08:06 - info)
Brennweite:
Bildstabilisierung:

Das Sigma 10-20mm darf sich mit diesem Brennweitenbereich getrost zu den Super Weitwinkel-Zoomobjektiven zählen. Es eignet sich hervorragend für Landschafts- und Achitekturfotografen sowie auch für Innenaufnahmen. Für alle, die auf spektakuläre Weitwinkel-Effekte setzen möchten, ist dieses Objektiv unverzichtbar.

Der Weitwinkel-Gigant

Mit einem Brennweitenbereich von 10-20mm gehört dieses Sigma-Modell für Pentax-Kameras zu den absoluten Must-Haves für alle Architektur- und Landschaftsfotografen. Extreme Weitwinkel-Effekte mit toller Bildqualität lassen sich damit hervorragend erzielen. Dafür sorgt unter anderem auch die Naheinstellgrenze von 24cm, die über den gesamten Brennweitenbereich erhalten bleibt. Als Objektiv der DC-Baureihe ist es zudem für APS-C Sensoren geeignet.

Bildqualität

Die Bildqualität dieses Objektivs kennt nur zwei Attribute, die es auf den Punkt bringen: scharf und brillant. Mit diesem Modell lassen sich ausgezeichnete Bildergebnisse erzielen, lediglich bei nahen Objekten kann es an den Bildrändern zu Unschärfen und leichten Verzeichnungen/Verzerrungen kommen – allerdings lassen sich diese Effekte von keinem Weitwinkel-Objektiv lösen und können als gestalterisches Mittel eingesetzt werden. Die Lichtstärke liegt eher im Mittelfeld, lässt sich jedoch durch ISO-Werte ausgleichen. Im Test wurden die besten Schärfe- und Vignettierungs-Ergebnisse mit einer Blendeneinstellung von 8 erzielt.

Technik

Eine moderne Linsenkonstruktion sorgt für sehr gute Bildergebnisse und eliminiert häufige Bildfehler weitestgehend. Als EX-Objektiv kommt diese Modell mit einem sehr guten und vor allem leicht bedienbaren Design daher. Als Objektiv der DC-Baureihe ist es zudem für APS-C Sensoren geeignet, Geisterbilder und Lichtreflexionen auf der rückwertigen Linse werden so minimiert. Mit der Modulation Transfer Funktion misst das Objektiv die Leistungsstärke und Kontrastverhältnisse anhand der jeweiligen Ortsgegebenheiten. Leider verfügt dieses Modell nicht über einen HSM-Motor wie die baugleichen Objektive für andere Kamerahersteller.

Handling

Als EX-Objektiv ist dieses Modell sehr hochwertig ausgestattet und verarbeitet, es liegt sehr gut in der Hand und lässt sich leicht bedienen. Der Autofokus funktioniert schnell und präzise.

Preis-Leistung

Dank überzeugender Bildergebnisse und einer guten Handhabung des Objektivs schneidet es im Preis-Leistungs-Verhältnis gut ab. Lediglich der HSM-Motor wäre hier wünschenswert, der unter andrem einen manuellen Eingriff in den Autofokus-Modus erlaubt.

Für wen ist dieses Objektiv geeignet?

Für erfahrene Landschafts- und Architektur-Fotografen, sowohl im Hobby- als auch im Profibereich, die hohe Ansprüche an Brennweitenbereich und Bildqualität hegen.

 

VORTEILE: NACHTEILE:
+ scharfe und brillante Bildergebnisse
+ für Architektur- und Landschaftsaufnahmen
+ hochwertige Verarbeitung
– leichte Vignettierungen/Verzeichnungen im Randbereich
– kein HSM-Motor

 

 

Datenblatt:

Brennweite: 10-20mm
Lichtstärke: 4.0-5.6
Linsen: 14 Linsen in 10 Gruppen
Für Kameraytyp: Pentax DSLRs
Kameraanschluss: Pentax Objektivbajonett
Kleinste Blende: 22
Filterdurchmesser: 77mm Filtergewinde

Sigma


Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kunden interessierten sich auch für:

0 / 0
0 1