Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f9157/objektivtest/wp-content/themes/shopperpress/PPT/framework/ppt_core.php on line 279

Sony SAL-1680Z 3,5-4,5

899,00€ 679,00€
(as of 28/11/2012 11:58 - info)
Brennweite:
Bildstabilisierung:

Das Sony SAL-1680Z kommt mit einem Standard-Brennweitenbereich, der sich ideal dazu eignet, den alltäglichen Foto-Bedarf abzudecken. Sowohl weitwinklige Aufnahmen als auch Porträts oder Naturfotografien lassen sich damit einfach und in sehr guter Bildqualität anfertigen – so macht Fotografieren richtig Spaß.

„Qualität trägt einen Namen“

… dieses Label könnte dem Objektiv getrost verliehen werden. Mit Carl Zeiss Glas ausgestattet – und damit mit einigen der besten Linsen überhaupt – sorgt das Sony SAL-1680Z für außerordentlichen Foto-Spaß und ebenso außerordentlich hochwertige Aufnahmen, die nicht nur unter Kennern von Zeiss-Gläsern für Begeisterung sorgen werden.

Bildqualität

In Testergebnissen konnte die Bildqualität auf nahezu ganzer Linie sehr überzeugen. Die Fotos zeigen eine ordentliche Farbtreue, weisen sehr gute Kontrastwerte auf und sind dabei außerordentlich brillant und scharf – und das bereits ab der Offenblende. Das Bokeh verläuft sehr weich und natürlich und wirkt somit nicht künstlich. Einen kleinen Punktabzug gibt es lediglich für die etwas stärkeren Vignettierungen im Weitwinkelbereich, die viele zwar gerne als gestalterisches Mittel einsetzen, andere jedoch eher stört als für Entzücken sorgt.

Technik

Für dieses Objektiv gibt es ein spezielles Modul, dass das Entwickeln von RAW-Dateien ohne große Bildbearbeitung ermöglicht – so entstehen natürliche und „echte“ Aufnahmen ohne künstliche Effekte. Zudem wurde das Objektiv für APS-C Sensoren optimiert, die Brennweite von 16-80mm entspricht damit einer Kleinbildbrennweite von 24-120mm. Eine zirkuläre Blende liefert eindrucksvolle Unschärfe-Effekte und hochwertige Linsen mit T-Beschichtung sorgen für eine optimale Lichtübertragung.

Handling

Das Objektiv ist sehr gut verarbeitet, fühlt sich hochwertig an und liegt mit einem Gewicht von unter 500 Gramm und seiner kompakten Bauweise ordentlich in der Hand. Zoom- und Fokusring lassen sich eingängig drehen und kommen weder mit zu viel – noch mit zu wenig Spiel. Hier gibt es nichts zu beanstanden.

Preis-Leistung

Akzeptables Preis-Leistungsverhältnis im preislichen oberen Mittelfeld. Gerechtfertigt wird der Preis vor allem durch die Qualität der Carl-Zeiss-Gläser, allerdings dürfte das Objektiv zu diesem Preis auch ruhig einige weitere technische Features, wie etwa einen Bildstabilisator, mitbringen.

Für wen ist dieses Objektiv geeignet?

Für alle, die auf der Suche nach einem hochwertigen Standardobjektiv mit hervorragenden Linsen sind. Für alle, die ihre Aufnahmen nicht, oder nur wenig, digital nachbearbeiten möchten.

 

VORTEILE: NACHTEILE:
+ sehr gute Bildqualität
+ tolle Haptik
+ Qualitätsglas von Carl Zeiss
– kein Bildstabilisator
– Vignettierung im Weitwinkel-Bereich

 

Datenblatt:

Brennweite: 16-80mm
Lichtstärke: F/3,5-4,5
Linsen: 14 Linsen in 10 Gruppen
Für Kameratyp: Sony DSLRs
Kameraanschluss: Sony
Kleinste Blende: 22-29
Filterdurchmesser: 62mm Filtergewinde

Sony, Zeiss


Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kunden interessierten sich auch für:

0 / 0
0 1